Ihre Challenge

Als Führungskraft bzw. Projektverantwortliche/r müssen Sie ihr Unternehmen konsequent zukunftsfähig aufstellen. Hierbei setzen Sie sich mit den aktuellen Megatrends, insbesondere mit der Digitalisierung, intensiv auseinander.  Sie hören immer wieder von sogenannten “agilen” Methoden, wie “Scrum”, “Kanban”, “SAFe”, “Design Thinking“, usw. Sie fragen sich nun natürlich, welche dieser Methoden Ihnen in Ihrem konkreten Fall überhaupt weiterhelfen kann, um die digitale Transformation zu bewältigen und wie Sie die offenbar notwendige Transformation ihres Bereiches bewältigen können.

Ihr Mehrwert

Als erfahrene Transformationsberater und Experten für agile Organisationsentwicklung, lichten wir für Sie das Schlagwortdickicht und sorgen erst einmal für Klarheit und Orientierung. In Form von interaktiven Trainings, Coachings und Expertenberatung unterstützen wir Sie in der Analyse, welche Veränderung für ihren speziellen Kontext überhaupt sinnvoll ist. 

Ausgehend von einer klaren Entscheidung Ihrerseits eine bestimmte Methode einführen zu wollen, erarbeiten wir mit Ihnen gezielte Maßnahmen, um den notwendigen Change in Gang zu bringen und erfolgreich zu Ende zu führen. Dabei beziehen wir alle Ebenen der Veränderung – Individuen, Teams und Organisation – mit ein, weil wir uns als Systemiker über die Wechselwirkungen bewusst sind und unser Denken und Handeln konsequent darauf ausrichten.

Im Veränderungsprozess profitieren Sie davon, dass wir selbst agil vorgehen. In kurzen Zyklen überprüfen wir gemeinsam, wo Sie stehen und leiten mit Ihnen sinnvolle nächste Schritte ab. Sie erreichen Ihre “harten” Projektziele genau deshalb, weil wir ebenfalls an den vermeintlich weichen Themen arbeiten und uns neben den sachlich, fachlichen Zielen auch auf die Menschen und Beziehungen in Ihrer Organisation konzentrieren. Change Leadership und Change Management verstehen wir dabei als zwei Seiten derselben Medaille.

Unsere Schwerpunkte

  • Einführung agiler Methoden (z.B. Scrum, SAFe, Design Thinking)
  • Organisationsentwicklung (z.B. mithilfe von systemischen Ansätzen, Kanban, Integrales Modell)
  • Führung in der VUCA-Welt (“agile” Führung)
  • Umgang mit Megatrends (z.B. Digitalisierung, New Work)
  • Kulturwandel

Unsere Erfahrungen

Wir haben Organisationen unterschiedlichster Größenordnungen in Veränderungsprozessen begleitet – bei der Einführung agiler Methoden, mit dem Ziel struktureller Veränderungen, bei Initiativen zum Kulturwandel, etc. Egal welches dieser Projektziele man sich anschaut, keines war so isoliert zu betrachten, wie es in den meisten Fällen anfänglich erwartet wurde. Ein (agiler) Kulturwandel wird oft erst durch eine Änderung der (strukturellen) Anreizmechanismen möglich. Die Veränderung von Strukturen, Prozessen oder Systemen scheitert gerne an den althergebrachten, scheinbar unveränderlichen Gewohnheiten und den unsichtbaren Spielregeln der Organisation (“Kultur”). Darauf aufbauend vertreten wir einen systemisch-integralen Ansatz, der alle Ebenen und Aspekte einer Organisation mit einbezieht.

Die daraus entstehende Komplexität händeln wir mit den dafür angemessenen Methoden. So gehen wir in kleinen Schritten vor, ohne das große Ganze und Ihr Ziel aus den Augen zu verlieren, arbeiten selbst “agil”, erhöhen die Komplexität, anstatt sie unzulässigerweise zu reduzieren und legen in der Zusammenarbeit großen Wert auf Vertrauen und Offenheit. Am meisten beeindruckt hat uns dabei die unbeugsame Motivation mit der uns 95% der Menschen gegenübergetreten sind – trotz aller Probleme und Widerstände, die sie in den verschiedensten Transformationsprozessen bereits erlebt haben.

Contact

explayn GbR
practice | academy
Geschäftsführer
Matthias Lutze und Dr. Philipp D. Schaller
info@explayn.de
 Impressum © 2018 Explayn   Datenschutz