Ein schöner Anlass hat mich Anfang der Woche in meine alte Wahlheimat Hamburg zurückgeführt: Die Einladung als Keynote Speaker zur HR Digital Community, eine hochkarätiges Netzwerk aus HR-lern und anderen Interessierten. Etwas enttäuschend war zunächst das Wetter, das mich – für Hamburg gänzlich untypisch – zunächst mit Sonnenschein belästigt hatte. Glücklicherweise konnte ich rasch besänftigt werden, denn der Austausch mit den Teilnehmern des Netzwerktreffens war hoch spannend und darüber hinaus auch wahnsinnig sympathisch. So konnte bekam ich Einblick in die neue Innovationspattform der LH Aviation Training, hörte Faszinierendes über positive Psychologie und lernte aus erster Hand über die Zukunft der Führung. Ein Highlight war sicher die Hausführung unseres Hosts, der AXA Hamburg, die uns ihr brandneues Gebäude bestaunen liesen. Hier werden bezüglich New Work längst Nägel mit Köpfen gemacht und das bis ins Detail durchdacht und konsequent umgesetzt. Man leistet sich sogar ein Mini-Basketballcourt und Bilder von Sigmar Polke. Ich bin sehr beeindruckt und dankbar für diesen Eindruck!

Trotz diesem erstklassigen Programm bekam ich für meinen Beitrag zum „Ur-Modell“ der Agile Leadership eine hohe Wertschätzung und viele interessante und interessierte Rückmeldungen. Herzlichen Dank hierfür! Es hat viel Spaß gemacht. Für meine persönliche Abrundung sorgte dann doch das gute alte Hamburger Wetter: Auf dem Weg zum Bahnhof erwischten mich Regen Wind und aprilhafte Temperaturen „kalt“. Ein rundum gelungener Ausflug also.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen